BPM

Durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen müssen Unternehmen neu darüber nachdenken, wie sie neue Technologien integrieren, das Kundenerlebnis weiterentwickeln und sich an das rasante Tempo gesetzlicher Änderungen anpassen. Aufgrund dieser Herausforderungen sind Unternehmen gezwungen, die Art, wie sie Geschäfte machen, grundlegend zu verändern. In dynamischen Umgebungen ist die Fähigkeit zur schnellen Anpassung von Geschäftsprozessen ein wesentlicher Faktor, um in den durch rasanten Wandel und starken Wettbewerb gekennzeichneten Märkten bestehen zu können.

Die Anwendung des Business Process Managements (BPM) trägt durch die Optimierung der bestehenden IT-Systeme und die Entwicklung eines prozessorientierten Ansatzes zur Umstrukturierung von Unternehmen bei, wodurch Innovation gefördert und der Wandel vorangetrieben wird.

CRITICAL Software unterstützt Kunden dabei, agile Geschäftsprozesse zu erreichen und so die Effizienz und Produktivität zu steigern, Kosten zu reduzieren, Fehler und Risiken zu minimieren sowie die Unternehmen dazu zu befähigen, wiederholbare, zuverlässige und vorhersagbare Prozesse zu entwickeln – bei voller Transparenz der Leistungskennzahlen.

Wir verfügen über eine langjährige Erfahrung in der Unterstützung von Unternehmensumstrukturierungen und haben Kunden bei der Umstellung von auf ‚diskreten Transaktionen‘ beruhenden Modellen und fehleranfälligen manuellen Aufgaben hin zu vollständig verwalteten und digitalisierten Geschäftsprozessen begleitet.

Darüber haben wir umfassendes Know-how hinsichtlich der Integration komplexer Systeme in zahlreichen Industriezweigen, wie z. B. Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Gesundheitswesen und Energie, sowie Erfahrung hinsichtlich kritischer Systeme in den Bereichen Verteidigung, Seeschifffahrt, Luftfahrt und Verkehr. Unsere Experten werden durch unser bewährtes Projektmanagement unterstützt, wodurch wir in der Lage sind, Umstrukturierungen von Unternehmen in anspruchsvollsten Kundenumgebungen umfassend zu unterstützen und so die Prozessagilität sowie die betriebliche Effizienz sicherzustellen.

Wir sind stolz darauf, dass unsere Arbeit im Bereich BPM kürzlich von IBM als eines der drei wichtigsten Projekte in der Kategorie ‚Outstanding Business Agility in Motion‘ ausgewählt wurde.


BPM FÜR DAS PRIVATKUNDENGESCHÄFT

Finanzinstitute stehen wachsenden Herausforderungen an ihre Front-/Mid- und Back-Office-Prozesse gegenüber, wobei immer mehr Anforderungen hinsichtlich gesetzlicher Vorgaben, Risikomanagement und Effizienz zu erfüllen sind. Gleichzeitig steigt wegen der Integration neuer digitaler Technologien der Bedarf an automatisierten Bankprozessen, die in bestehende Kernanwendungen eingebunden werden können und neue, kundenorientierte Apps sowie Technologien bereitstellen, die traditionelle Interaktionskanäle ersetzen.

Durch die von CRITICAL Software angebotenen Lösungen zum Business Process Management (BPM) werden die wichtigsten Prozesse des Privatkundengeschäfts unterstützt und digitalisiert, wobei diese in bestehende Kernanwendungen und tägliche Abläufe eingebunden werden, wie z. B.:

  • Kontoeröffnungen
  • Kundeninformationsmanagement
  • Ausgabe von Bankkarten und Verarbeitung von Schecks
  • Zahlungsverkehr
  • Arbeitsabläufe zur Kreditgenehmigung
  • Kundenabonnements für Kundendienstleistungen

Mit Hilfe unserer BPM-Lösungen können Privatkundenbanken ihre betrieblichen Risiken verringern sowie die Effizienz und Produktivität tagtäglicher Bankprozesse steigern. Darüber hinaus bieten sie eine technische Umgebung, in der sämtliche Prozesse des Privatkundengeschäfts zusammengebracht und in einem einzigen intuitiven und vollständig integrierten Software-Tool gebündelt werden können, in dem digitale Kanäle sowie Frontend- und Backend-Betriebsabläufe sicher miteinander vernetzt werden können.

Unsere BPM-Technologien sind wichtige Instrumente zur sogenannten „Dematerialisierung“ von Prozessen und ermöglichen es den Banken, das manuelle Verwalten von Prozessen über mehrere Systeme hinweg zu vermeiden, weil dies häufig zu inkonsistenten Daten, Fehlern und langsameren Reaktionen auf Kundenanfragen führt. Stattdessen bieten unsere BPM-Lösungen ein einheitliches Instrumentarium konfigurierbarer und konsistenter Ablaufstrukturen, durch die menschliche Fehler vermindert, doppelte Eingaben eliminiert, die Transparenz der Prozesse erhöht sowie Durchlaufzeiten verbessert werden.

Darüber hinaus werden durch unsere BPM-Lösungen die Dokumentenarchivierung digitalisiert und solche Dokumente mit Transaktionen integriert, d. h. dass Dokumente innerhalb eines einzigen Systems zentral zusammengeführt werden können, wodurch Aufgaben wie die Suche nach Informationen und Dokumenten wesentlich vereinfacht werden. Bei sämtlichen Geschäftsabläufen werden Anwender gemäß vordefinierter, standardisierter Anweisungen und Regeln angeleitet. Außerdem bieten unsere BPM-Lösungen Funktionen zur Verbesserung der Sicherheit im Bankwesen, was vor allem in Bereichen wie der Betrugsprävention und bei der Einrichtung digitaler Genehmigungs- und Zugangsbestimmungen für sichere und nachvollziehbare Bankprozesse nützlich ist.

Durch all diese Maßnahmen werden die Betriebsabläufe in Filialen vereinfacht und beschleunigt, was zu einem vereinheitlichten Frontend sowie zur Reduzierung der Anzahl eingesetzter Systeme führt und somit Lücken zwischen den verschiedenen Systemen ausfüllt, die Prozesskontrolle und -transparenz erhöht sowie eine Überwachung der Indikatoren für die Qualität der Dienstleistungen ermöglicht. Eine integrierte 360°-Sicht der Kundeninformationen und -kennzahlen bietet ebenfalls eine dynamische und präzise Anzeige der Schlüsselmaßnahmen zum Erfolg in übersichtlichen Dashboards und Berichten.

Unsere BPM-Lösungen sind auf die jeweiligen Kundenanforderungen zugeschnitten und werden mit bestehenden Daten, Tools und Systemen integriert, um eine zügige Umsetzung zu gewährleisten. Wir haben schon zahlreiche umfangreiche Lösungen für Kunden aus dem Bankwesen geliefert und sind stolz darauf, aufgrund unserer Umsetzung von BPM-Systemen für den renommierten IBM Beacon Award nominiert worden zu sein. Außerdem sind wir ein bewährter Partner des mehrfach ausgezeichneten Unternehmens bpm‘online, und in unserem eigenen BPM-Kompetenzzentrum sind zertifizierte Fachleute mit langjähriger Erfahrung in der Implementierung umfangreicher BPM-Prozesse in zahlreichen Branchen, wie z. B. auch im Privatkunden und Firmenkundengeschäft tätig.


BPM

Zur Sicherung stabiler Einnahmequellen müssen Telekommunikationsbetreiber ihre betrieblichen Abläufe rationalisieren, indem sie ihre bestehenden Operations-Support- und Business-Support-Systeme (OSS und BSS) optimieren und gleichzeitig Kosten reduzieren, die Produktivität steigern und Kundendienstleistungen verbessern.

Durch die Verwendung automatisierter Prozesse, die eine präzisere Erfassung und Ausführung von Kundenaufträgen ermöglichen, können Telekommunikationsbetreiber Prozessaufgaben zeitgerechter und koordinierter ausführen und so Umsatzeinbußen vermeiden. Mit Hilfe dieser automatisierten Prozesse können typische Engpässe reduziert werden, mit denen Telekommunikationsunternehmen bei der Erbringung ihrer Dienstleistungen konfrontiert werden und die üblicherweise durch langsame und ineffiziente manuelle Prozesse verursacht werden.

Durch Technologien des sogenannten Business Process Management (BPM) wird eine durchgehende Leistungserfüllung bezüglich Dienstleistungen und Ressourcen auf zeitgerechte und kosteneffiziente Art und Weise mit vollständiger Integration der Auftragsmanagement-, Bereitstellungs- und Aktivierungsprozesse unterstützt.

Mit Hilfe von BPM-Technologien können diese Prozesse über den gesamten Lebenszyklus lückenlos nachverfolgt und automatisiert werden: von der ersten Erfassung der Bestellanforderungen bis zur Rechnungsstellung. Die Vorteile für Telekommunikationsunternehmen umfassen:

  • Reduzierung der Betriebskosten und Verbesserungen der Kundenzufriedenheit insgesamt, sogar im Zusammenhang mit komplexen Dienstleistungen
  • Effizientere Betriebsabläufe durch eine bessere Integration von Prozessen, Systemen und Daten
  • Volle Transparenz der Prozesse über das gesamte Auftragserfüllungssystem
  • Eliminierung menschlichen Versagens
  • Planung und Nachverfolgung dezentraler Arbeit auf Kundendienstebene während der Bereitstellungsphase
  • Ein automatisierter Aktivierungsprozess, der zuverlässig, schnell sowie frei von Fehlern durch menschliches Versagen ist

BPM-Technologien können Dienstleister ebenso dabei unterstützen, neue Produkte und Dienstleistungen schneller auf den Markt zu bringen und schnell wachsende Ertragsströme zu erzielen, indem sie den gesamten Prozess, vom Angebot bis zur Bezahlung, integrieren.

Möchten Sie mehr über unsere Arbeit im Bereich BPM erfahren?

Klicken Sie unten auf die Schaltfläche, um unsere aktuelle Fallstudie herunterzuladen.

Download


Sprechen Sie noch heute mit uns!

Klicken Sie unter. Unsere Experten werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktieren Sie uns