SICHERHEITSSCHULUNGEN

Unsere Schulungen werden von Fachleuten und technischen Experten mit jahrelanger Erfahrung durchgeführt. Jede Schulung ist darauf ausgerichtet, die Kunden bei der Weiterentwicklung der Kernkompetenzen und Kenntnisse zu unterstützen, die sie zur Bereitstellung zertifizierter sicherheitskritischer oder geschäftskritischer Systeme benötigen. Ob Sie Ihr Wissen über aktuelle Themen bezüglich eines Sicherheitsstandards auffrischen, einen völlig neuen Markt erschließen oder Ihre Ingenieure mit den erforderlichen Kenntnissen zur Entwicklung sicherheitskritischer Systeme ausstatten möchten – wir sind Ihre erste Adresse für die Schulung Ihrer Wahl.

Hauptmerkmale:

  • Regelmäßige öffentliche Schulungen an günstig gelegenen Standorten
  • Option individueller Schulungen durch unsere Experten bei Ihnen vor Ort
  • Schulung durch Experten aus der Industrie und technische Fachleute
  • Maßgeschneiderte Schulungen mit auf Ihre Anforderungen zugeschnittenen Inhalten

Luftfahrt

Bei CRITICAL Software bieten praktizierende Chefingenieure der Avionik und sogenannte ‚Designated Engineering Representatives‘ (DER) Schulungen im Hinblick auf die Standards DO-178C, DO-254 und DO-278A an. Die hier tätigen Ausbilder können auf viele Jahre an Lehrerfahrung zurückblicken und gehören zu den führenden Schulungsanbietern im Bereich der Avionik. Sie verfügen im Durchschnitt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Avioniksoftware und -systemen und haben bereits mehr als 6.000 Ingenieure und Führungskräfte ausgebildet.


Anwendung des Standards DO-178C: Zertifizierung in der Avionik

Diese Schulung wurde für all jene entwickelt, die über Grundkenntnisse des Standards DO-178B oder andere sicherheitskritische Standards verfügen. Sie bietet einen detaillierten Überblick über Umfang und Ziele des Zertifizierungsstandards sowie Informationen zur Vermeidung der häufigsten Fehler und Risiken, neueste Zertifizierungsverfahren, Tools und ‚Best Practices‘, die Anwendung des Standards im militärischen und zivilen Bereich und vieles mehr.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an


Anwendung der Standards DO-254 und ED-80: Zertifizierung von Avionik-Hardware

In dieser Schulung werden Informationen über den Zusammenhang zwischen dem Standard DO-178C und den Hardware-Zertifizierungsstandards DO-254 und ED-80 vermittelt. Während der Schulung wird ein umfassendes Verständnis des Umfangs und der Ziele des Standards entwickelt, aber auch ‚Best Practices‘ sowie die Frage behandelt, wie man die Anforderungen erfolgreich erfüllt und Audits auf möglichst zeitsparende und kostengünstige Weise besteht.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


DO-278A: CNS/ATM für bodengestützte Systeme

In dieser Schulung wird der Zusammenhang zwischen den Standards DO-278A und DO-178C sowie die Frage erörtert, wie der Standard auf CNS/ATM-Systeme außerhalb von Flugzeugen angewendet werden kann. Durch Erarbeiten der Prinzipien, die als Grundlage für den Standard dienen, wird während der Schulung ein umfassendes Verständnis der Anforderungen im Hinblick auf Sicherheit, Software und Hardware entwickelt, um diese Anforderungen auf möglichst kostengünstige und risikoarme Art und Weise erfüllen zu können.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


AUTOMOBILINDUSTRIE

Um die entsprechenden Verkehrssicherheitsniveaus zu gewährleisten, werden im Standard ISO 26262 die Planung und Entwicklung sicherheitskritischer Systeme behandelt und die Anforderungen bezüglich des ‚Automotive Safety Integrity Level‘ (ASIL) für elektronische Steuergeräte aufgeführt. Der Schwerpunkt der von CRITICAL Software angebotenen Schulung zum Standard ISO 26262 liegt auf verschiedenen Aspekten eingebetteter Fahrzeugsysteme, die gemäß der im Standard ISO 26262 aufgeführten Anforderungen an den Lebenszyklus zu entwickeln und zu integrieren sind.


Management der funktionalen Sicherheit von Straßenfahrzeugen

Unsere Sicherheitsschulungen decken folgende Hauptmodule ab, die umfassende Kenntnisse über die Auswirkungen des Standards ISO 26262 vermitteln sollen:

  • ISO-SupProc: Unterstützung der für die Entwicklung sicherheitskritischer eingebetteter Systeme erforderlichen Prozesse
  • ISO-FSM: Einblicke in das Management der funktionalen Sicherheit
  • ISO-SysDev: Berücksichtigung der funktionalen Sicherheit bei der Entwicklung eingebetteter Systeme
  • ISO-HwDev: Berücksichtigung der funktionalen Sicherheit bei der Hardwareentwicklung
  • ISO-SwDev: Berücksichtigung der funktionalen Sicherheit bei der Softwareentwicklung

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.

SICHERHEITSSCHULUNGEN

Die Entwicklung von Software für medizinische Geräte unterliegt strengen gesetzlichen Vorschriften und erfordert von Herstellern umfassende Kenntnisse in Bezug auf Risikomanagement, kontrolliertes Lebenszyklusmanagement, Validierung und Verifikation, Konfigurationsmanagement und Änderungskontrolle (‚Change Control‘). Der Schlüssel hierzu ist die Norm IEC 62304, ein innerhalb der Medizinprodukteindustrie vorgeschriebener Software-Standard. Viele der in diesem Standard aufgeführten Anforderungen sind jedoch nicht als zwingend vorgeschrieben definiert und stellen somit viele Hersteller medizinischer Geräte vor die Frage, wie denn die Norm wohl am ehesten zu interpretieren ist.

CRITICAL Software ist Marktführer in der Entwicklung und Überprüfung sicherheitskritischer Software und Systeme und bietet umfassendes Sicherheitsmanagement sowie Sicherheitsschulungen für führende Organisationen des Gesundheitswesens.


Softwareentwicklung für medizintechnische Geräte: Erreichen von ‚Best Practices‘ durch Anwendung des Standards IEC 62304

Diese Schulung wird die so dringend benötigte Klarheit bezüglich der Anforderungen des Standards IEC 62304 schaffen und bietet eine detaillierte Erörterung der Frage, wie diese Anforderungen von Herstellern umgesetzt werden können, die sichere, wirksame und geschützte medizinische Geräte gemäß bewährter Verfahren der Branche effizient liefern möchten. Zusätzlich zu einer schrittweisen Aufschlüsselung der Norm IEC 62304 wird den Teilnehmern eine klare Orientierungshilfe dazu an die Hand gegeben, was genau jeder Abschnitt in der Praxis bedeutet. Die Schulung ist auf Softwareentwickler, Systemingenieure und Führungskräfte zugeschnitten, die im Bereich der Softwareentwicklung für medizinische Geräte arbeiten. Darüber hinaus eignet sich die Schulung für Fachleute im Bereich Qualitätssicherung (‚Quality Assurance‘, QA) und Zulassungsangelegenheiten (‚Regulatory Affairs‘, RA), die erst seit Kurzem in der Softwareentwicklung für medizinische Geräte tätig sind.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


Softwareentwicklung für mobile Apps: Erreichen von ‚Best Practices‘ durch Anwendung des Standards IEC 62304

Der Schwerpunkt dieser Schulung liegt auf der Entwicklung mobiler medizinischer Geräte und der Frage, wie Anforderungen von Standards wirksam eingehalten werden können, um die gesetzlichen Bestimmungen für einen Verkauf innerhalb der EU, den USA und im Rest der Welt zu erfüllen. Dabei werden folgende Standards behandelt: IEC 62304 für Softwareentwicklung, ISO 14971 für Sicherheits- und Risikomanagement sowie IEC 62366 bezüglich menschlicher Faktoren und Software-Ergonomie.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.

SICHERHEITSSCHULUNGEN

Bei CRITICAL Software bieten praktizierende Chefingenieure der Avionik und sogenannte ‚Designated Engineering Representatives‘ (DER) Schulungen im Hinblick auf die CENELEC-Standards EN 50126, EN 50128 und EN 50129, aber auch ERTMS/ECTS für streckenseitige und fahrzeugseitige Systeme sowie Schulungen zu den Prinzipien der Systemtechnik oder des Risikomanagements im Eisenbahnsektor an.


CENELEC-Standards für den Eisenbahnsektor: EN 50126/8/9

Der zweitägige Workshop von CRITICAL Software ermöglicht es den Teilnehmern, fundiertere Entscheidungen zu Fragen in Bezug auf die CENELEC-Standards sowie deren Anwendung im Eisenbahnsektor zu treffen. Die CENELEC-Standards umfassen die Spezifizierung und den Nachweis der Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit und Sicherheit (engl. RAMS) eines Systems (EN 50126 / IEC 62278), Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme in Eisenbahnsteuerungs- und Überwachungssystemen (EN 50128 / IEC 62279) sowie Telekommunikationstechnik, Signaltechnik und Datenverarbeitungssysteme in sicherheitsbezogenen elektronischen Systemen für die Signaltechnik (EN 50129).

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


ERTMS – ein Überblick

In der von CRITICAL Software angebotenen eintägigen Schulung werden den Teilnehmern allgemeine Kenntnisse der streckenseitigen und fahrzeugseitigen Systeme im Zusammenhang mit dem europäischen Eisenbahnverkehrsmanagementsystem (‚European Rail Traffic Management System‘, ERTMS) und dem europäischen Zugsicherungs- und Zugsteuerungssystem (‚European Train Control System‘, ETCS) vermittelt.

Es wird ein Verständnis der Grundlagen von ERTMS und ETCS erarbeitet und erörtert, warum die Systeme entwickelt werden und welchem Zweck sie dienen. Im Anschluss wird ein detaillierteres Verständnis der streckenseitigen Architektur, von ETCS-Sprache und Zugbetriebsarten sowie Fahrer-Maschine-Schnittstellen entwickelt.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


Systemtechnik im Eisenbahnsektor

Bei dieser zweitägigen Schulung wird die Fachrichtung Systemtechnik sowie die Frage behandelt, wie ihre Anwendung zum Sicherheitsmanagement im Eisenbahnsektor beiträgt. Eine der größten Herausforderungen, denen Ingenieure im Eisenbahnsektor gegenüberstehen, ist der Umgang mit der Komplexität von Eisenbahnprojekten – selbst wenn die Projekte auf den ersten Blick zunächst überschaubar zu sein scheinen. In dieser Schulung erörtern und diskutieren wir Probleme, denen Ingenieure häufig begegnen sowie Tools, die sie zur Bewältigung dieser Herausforderungen verwenden können.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.


Entwickeln von Kompetenzen in der Risikobewertung

In dieser dreitägigen Schulung wird ein detailliertes Verständnis der im Eisenbahnsektor verwendeten Tools und grundlegenden Methoden der Risikobewertung vermittelt. Die Schulung verschafft Klarheit und behandelt die mit einer unübersichtlichen Bandbreite von Tools und Methoden der Risikobewertung verbundenen Herausforderungen. So lernen die Teilnehmer, häufige Fehler bei der Auswahl zu vermeiden, durch die Zeit und Geld verschwendet und im weiteren Verlauf Probleme verursacht werden.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.

SICHERHEITSSCHULUNGEN

In unserer Schulung werden die Teilnehmer mit den Teilen der Initiative ‚Europäische Kooperation für Raumfahrtnormung‘ (engl.: ‚European Cooperation for Space Standardisation‘, ECSS) vertraut gemacht, die sich auf die Entwicklung zertifizierter Softwareanwendungen beziehen. Die Schulung bietet einen Überblick über die Organisation der ECSS und ihre Fachrichtungen, gefolgt von einer detaillierteren Untersuchung der entsprechenden Abschnitte der Abteilungen ‚Space Product Assurance‘ (Produktsicherung) und ‚Space Product Engineering‘ (Raumfahrttechnik).


Softwareentwicklung für Raumfahrtanwendungen

In dieser zweitägigen Schulung wird die Relevanz der ECSS für die Produktentwicklung im Bereich der Raumfahrt sowie die Auswirkungen der ECSS-Qualitätssicherung auf Softwareentwicklungsverfahren beleuchtet. Den Teilnehmern dieser Schulung werden solide Kenntnisse der Software-Engineering-Prozesse und der zur Erfüllung der ECSS-Zertifizierungsziele erforderlichen Sicherheitskonzepte vermittelt.

Erfahren Sie mehr und melden Sie sich an.

Möchten Sie sich zu unserer Schulung ‚Requirements Engineering‘ anmelden?

Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um mehr zu erfahren und sich zu registrieren.

Registrieren


Sprechen Sie noch heute mit uns!

Klicken Sie unter. Unsere Experten werden sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Kontaktieren Sie uns